Vanessa Hübschen und Bettina Precht im Gespräch.

Ist eine bKV steuerfrei?

Attraktive Steuervorteile der bKV aus Arbeitgebersicht einfach erklärt.
Verbesserung des Unternehmensimages, Steigerung der Zufriedenheit der Belegschaft, Bindung der Mitarbeitenden und Förderung der Gesundheit – eine betriebliche Krankenversicherung bietet zahlreiche Vorteile für Arbeitnehmer und für den Arbeitgeber. Doch wie sollte die bKV steuerlich behandelt werden und welche finanziellen Vorzüge gibt es aus Arbeitgeberperspektive? Antwort auf diese Fragen gibt Bettina Precht, Mitarbeiterin im Kompetenzcenter Firmenkunden, in weniger als fünf Minuten im Gespräch mit Vanessa Hübschen.

Calculating

„..Unternehmen haben die Chance, krankheitsbedingte Kosten in der Belegschaft zu reduzieren und Beiträge steuerlich als Betriebsausgabe abzusetzen..“

Bettina Precht

Sachbezüge und deren Besteuerung erfordern immer eine besondere Aufmerksamkeit, das ist auch bei der bKV so. Weiterführende Informationen über mögliche Modelle zur Versteuerung der bKV zeigen wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Julia Bernath

befasst sich gerne mit dem Thema Employer Branding. Wenn sie sich gerade nicht mit den Themen betrieblicher Krankenversicherung beschäftigt, spielt sie Volleyball oder verbringt Zeit in der Natur.

Ihre Meinung zählt!
Schreiben Sie uns gerne an: gesundheitsbenefits@hallesche.de

Titelbild des E-Books Fitness für Vielsitzer

Kostenloses eBook bei Newsletter Abo!

In unserem Newsletter bieten wir verschiedene Inhalte rund um die Themen Arbeitgeberattraktivität, Bindung von Mitarbeitenden und betrieblicher Gesundheit.

    Jährliches Grundbudget pro Mitarbeitenden

    300 €* / Jahr

    600 €* / Jahr

    900 €* / Jahr

    1200 €* / Jahr

    1500 €* / Jahr

    FEELfree Beitrag pro Monat

    = 9,95 €

    = 19,75 €

    = 28,27 €

    = 36,16 €

    = 42,24 €

    FEELfree_plus Beitrag pro Monat inkl. ärztliche Vorsorge

    = 12,99 €

    = 22,88 €

    = 32,75 €

    = 41,96 €

    = 49,00 €

    FEELfree:up Beitrag pro Monat

    = 14,50 €

    = 25,67 €

    = 35,30 €

    = 44,22 €

    = 49,92 €

    FEELfree:up_plus Beitrag pro Monat inkl. ärztliche Vorsorge

    = 18,61 €

    = 29,64 €

    = 39,53 €

    = 49,14 €

    = 56,03 €

    Diese Beiträge fallen an, wenn die bKV als Sachbezug (50 € Freigrenze) gewährt wird. Weitere Versteuerungsoptionen möglich. Sprechen Sie uns an!

    * Budget erhöht sich bei vollständiger Nutzung (bei gleichbleibendem Beitrag pro Monat) bei den Tarifen FEELfree:up und FEELfree:up_plus.