Die Kosten einer betrieblichen Krankenversicherung im Überblick

Eine betriebliche Krankenversicherung (bKV) ist eine sinnvolle Sache – nicht nur für die Mitarbeitenden. Natürlich profitieren diese von den zusätzlichen Gesundheitsleistungen, aber auch für das Unternehmen ergeben sich viele Vorteile wie zum Beispiel höhere Mitarbeitermotivation, weniger krankheitsbedingte Ausfälle und ein positives Image als attraktiver Arbeitgeber. Trotz dieser Vorteile zögern viele Unternehmen, diesen Benefit für ihr Personal anzubieten, weil sie die Kosten einer betrieblichen Krankenversicherung scheuen. Tatsächlich sind diese in der Praxis gar nicht so hoch – schon gar nicht, wenn man sie in Relation zu den positiven Effekten setzt. Jedoch fehlt vielen Arbeitgebern eine transparente Übersicht zu den detaillierten Kosten der bKV, um ein solches Investment richtig bewerten zu können. Dieser Beitrag schafft Abhilfe.

 
Die Kosten einer betrieblichen Krankenversicherung im Überblick
betriebliche-krankenversicherung-kosten-hero-2(mob.)

Tarife der betrieblichen Krankenversicherung

bKV Kostenrechner


Tarifstufen

FEELfree 300 FEELfree 600 FEELfree 900 FEELfree 1200 FEELfree 1500
Mitarbeiter

Gesamtsumme


Beitrag pro Mitarbeiter und Monat 9,95
Mitarbeiter 10

Monatlicher Gesamtbeitrag 99,50 €

Betriebliche Krankenversicherung mit Airbag

Betriebliche Krankenversicherung mit Airbag

Sämtliche betriebliche Krankenversicherungen bei der Hallesche – auch die oben erwähnte Variante FEELfree – haben einen besonderen Vorteil: Den bKV-AIRbag. Dieser sorgt für lückenlosen Versicherungsschutz in entgeltfreien Zeiten (zum Beispiel Elternzeit oder beim Bezug von Krankengeld). Die Beitragszahlungen laufen unverändert weiter und der unnötige Verwaltungsaufwand des An- und Abmeldens entfällt. Und wenn in einem Kalenderjahr für entgeltfreie Zeiten mehr als 5% der jährlichen Beitragssumme weitergezahlt wurden, dann geht der Airbag auf: Unternehmen müssen lediglich spätestens bis zum 30.6. des Folgejahres Bescheid geben, dann wird die Differenz verrechnet und von der nächsten Beitragsrechnung abgezogen.

Administrative Kosten einer betrieblichen Krankenversicherung

Administrative Kosten einer betrieblichen Krankenversicherung
Scroll to Top